Wir sind die Millers

Hinterlasse einen Kommentar

29. Dezember 2013 von Wattong

Oft finden bei meiner Holden und mir Gespräche der Marke statt: „Hey, lass mal nen Film schauen“ – „Was für einen?“ – „Hm, weiss nix“ – „Mich interessiert grade auch nichts“ – „dann lass uns einfach ne Komödie schauen“.  Und was meist als netter Kompromissfilm der seichten Art (Man hat zumindest nett Zeit zusammen verbracht) endet kann manchmal auch überraschend unterhaltsam sein. Hier aber erstmal ein Trailer (Penisalarm!):

David Clark hat sein Hobby zu Collegezeiten zum Beruf gemacht und verdient sein Geld als kleiner Drogendealer. Nachdem er überfallen wurde und seine Schulden nicht mehr begleichen kann, macht ihm sein Chef ein Angebot, das er nicht ablehnen kann: Er soll eine Lieferung aus Mexico in die Staaten schmuggeln, um nicht nur seine Schulden zu begleichen, sondern auch reichlich belohnt zu werden. Da er aber Alleine an der Grenze zu sehr auffallen würde, kommt er auf die Idee, als Familie im Wohnmobil sei man völlig unauffällig.

Wir_sind_die_Millers__6_

Doch woher Familie nehmen, wenn man keine hat? Er heuert die in Geldnot befindliche Stripperin Rose und die obdachlose Jugendliche Casey an, der etwas einfache Nachbarsjunge Kenny kommt freiwillig mit. Zusammen erlebt die als Spießerfamilie getarnte Trümmertruppe einen Roadtrip, der chaotischer und wendungsreicher nicht sein kann.

Wir_sind_die_Millers__1_

Klar, die Geschichte der ungleichen Truppe auf einem Roadtrip ist wahrlich nicht neu, die Millers schaffen es aber, völlig überdreht und absurd zu sein und gleichzeitig doch gute Gags und eine unterhaltsame Geschichte zu platzieren. Klar, an manchen Stellen kommt etwas der Herzkitsch durch, aber im Großen und Ganzen jagt ein Lacher den Nächsten. Herzstück des Films ist Jason Sudeikis, der den Film fast alleine trägt und alle Anderen nahezu zu Nebendarsteller deklassiert.

3-Platz-Wir-sind-die-Millers-2707468267001

Wer einfach einen lustigen und anspruchslosen Videoabend machen will und bei dem es humortechnsich auch etwas derber sein darf, findet hier genau das Richtige. Bon Voyage!

Von mir gibts 7/10 Punkte

IMDB (29.12.2013) 7,1/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

hijackinthebox.wordpress.com/

Das Leben ist ein Hürdenlauf! (Ich bin nur leider kein Hürdenläufer.)

Coward's Corner

Sei ein Hase.

robins urban life stories

Neutrality means that you don't really care

McWynn

alles über Star Wars, Batman und Co.

8900km. Berlin ⇔ 東京

eine Berlinerin in Japan. Mit einem Japaner.

GMC Topkick

Hauptthemen sind Filme und Bücher. Und meine Bewertungen dazu. Sollte sich mal etwas anderes mit reinschleichen, kann ich nix dafür. Das war dann eine der 10 Stimmen, die ich im Kopf habe.

This is the end~

Joey ist weg

- Für ein Jahr in Frankreich

Cake Art by Michi

Torten & Co. aus Meisterhand.

laminatrice

Welcome to the Laminatrix

Während Irlaxa schlief

Irlaxa's Reise in eine geheime Welt

(k)ein ganz normales leben

Familienalltag mit AD(H)S - manchmal ist es einfach zum Verrücktwerden

Brickstastic

LEGO® and my story about it

I Do Not Sow

Geistiges Wirrwarr und Sonstiges

%d Bloggern gefällt das: