Ant-Man

1

6. Dezember 2015 von Wattong

Erst geschah es in den Comics, nun in den großen Filmuniversen, vor allem beim Marvel Cinematic Universe (MCU). Nach den großen Helden tauchen nun nicht nur immer mehr Sidekicks, sondern auch Helden der zweiten Liga auf. Und einer nimmt das Konzept eher ein kleinerer Held zu sein etwas zu wörtlich:

Scott Lang ist Elektrotechniker und landete als Einbrecher einen großen Coup und dann hinter Gittern. Nach seiner Entlassung steht er vor den Scherben seines Lebens, denn nicht nur ist der neue Partner seiner Exfrau Polizist, sondern er darf seine Tochter nur öfters sehen, wenn er ehrlich und mit Job im Leben steht. Doch als Ex-Knacki findet er keine Anstellung und in seiner Verzweiflung nimmt er doch nochmal einen Job an. Statt Reichtum findet er allerdings nur einen Anzug. Und es stellt sich heraus, das das Ganze eher ein Vorstellungsgespräch für einen ganz anderen Job war.

lead_960

Ich denke so kleine konzeptionelle Parallelen zu den Guardians kann man dem Film schon unterstellen. Ein unerwarteter Held, der eher Outlaw als wirklicher Strahlemann ist, aber einen guten Kern hat. Der sich das Ganze eher weniger aussucht, sondern hineingezogen wird. Das ermöglicht einem in all der heldenhaften Ernsthaftigkeit ein wenig Humor reinzubringen, sozusagen als bunte Streußel im großen und schweren MCU Kuchen. Im Gegensatz zu dem herausragenden und sehr unterhaltsamen Guardiansfilm, bleibt Antman hingegen dem Motto „es gibt auch kleine Helden“ sowohl bei Story als auch Charaktertiefe eher klein und übersichtlich. Ich würde sogar sagen, der Film lebt ausschließlich von den ungewöhnlichen Effekten und Möglichkeiten seines Protagonisten, doch leider scheint das allein nicht dazu auszureichen alleine einen ganzen Film zu tragen.

antman-ants-Featured-582x327

Ein Großteil der Unterhaltung erzielt sich in meinen Augen aus der gewollten Umkehrung der großen Action und dem ungewöhnlichen Blickwinkel. So ist der Kampf mit Thomas der Lokomotive ein wirkliches Highlight, wie im Trailer schon angedeutet. Wenn monumentale Kämpfe in bester Avengertradition optisch dadurch vepuffen, wenn die Dimensionen für den Zuschauer plötzlich wieder normalisiert werden, ist das sauwitzig und es wird einem klar, wo das Potential dieses Films liegt. Doch ohne große Story und einprägsame Charaktere bleibt dieser Film nur das, was er vermutlich eh nur sein soll. Eine kleine Vorstellung und süßer Aperitiv vor dem groß angedeuteten und hoffentlich großartigen Captain America 3 Civil War.

Ant-Man-Movie-Box-Office-Opening-Weekend

Kleiner Tip: Nach dem Abspann kommen noch zwei Szenen. Aber wahre Marvelfans bleiben ja mittlerweile eh bis zum letzten Ton. 😉

Ich persönlich gebe dem Film 5/10 Punkte, denn ich denke, mehr als einmal schaut man sich den Film nicht an. Was schade ist, denn das Setting ist mehr als originell, aber vermutlich macht er sich als humorige Würze in Zusammenarbeit mit anderen Helden besser, als ganz allein sich als Abendunterhaltung zu versuchen.

IMDB 7,5/10 (6.12.2015)

thomas

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ant-Man

  1. filmreviews sagt:

    An den Film bin ich ohne große Erwartungen herangegangen, aber dann war ich doch positiv überrascht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

hijackinthebox.wordpress.com/

Das Leben ist ein Hürdenlauf! (Ich bin nur leider kein Hürdenläufer.)

laminatrix

universe laminastic

Coward's Corner

Sei ein Hase.

robins urban life stories

Neutrality means that you don't really care

McWynn

alles über Star Wars, Batman und Co.

8900 km. Berlin ⇔ 東京

Eine Berlinerin in Japan. Mit einem Japaner.

GMC Topkick

Hauptthemen sind Filme und Bücher. Und meine Bewertungen dazu. Sollte sich mal etwas anderes mit reinschleichen, kann ich nix dafür. Das war dann eine der 10 Stimmen, die ich im Kopf habe.

This is the end~

Joey ist weg

- Für ein Jahr in Frankreich

Cake Art by Michi

Torten & Co. aus Meisterhand.

laminatrice

Welcome to the Laminatrix

Während Irlaxa schlief

Irlaxa's Reise in eine geheime Welt

(k)ein ganz normales leben

Familienalltag mit AD(H)S - manchmal ist es einfach zum Verrücktwerden

Brickstastic

LEGO® and my story about it

I Do Not Sow

Geistiges Wirrwarr und Sonstiges

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

%d Bloggern gefällt das: